• GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Besichtigung des Angerberger Trinkwasserhochbehälters

01Hochbehaelter 01 01 Juli 2019Am 01. Juli 2019 wanderten die Kinder der 2. und 4. Klasse über den "Foastner Graben" zum Angerberger Ortsteil Embach.

Vorbei an der wunderschön gelegenen Steinkapelle erklommen die Schülerinnen und Schüler ein Teilstück des Kesselsteiges und erreichten schließlich den Angerberger Trinkwasserhochbehälter.

Bauhofleiter Walter Vogl erklärte den Kindern dessen Bedeutung für die Trinkwasserversorgung der Gemeinden Angerberg, Angath und Mariastein. Erstaunt waren nicht nur die kleinen Zuhörer über dessen Fassungsvermögen von 1.100.000 Litern besten Trinkwassers und einer Angerberger Trinkwasserrohrleitungslänge von annähernd 80 km.

Nach einer Rast im Garten der Familie Gschwentner marschierten die beiden Klassen bei hochsommerlichen Temperaturen zur Kneippanlage beim Gasthaus Schlossblick. Spiel und Spaß im erfrischend kühlen Nass war der krönende Abschluss dieser äußerst informativen Wanderung, bevor es mit dem Bus von der Franzlerbrücke wieder zurück zur Schule ging.

Neuigkeiten

Mehr laden Shift-Taste drücken um alle zu laden load all

KONTAKT

Gemeinde Angerberg

Linden 5
6320 Angerberg
Tel.: 0 53 32 / 5 63 23
Fax: 0 53 32 / 5 63 23-40
E-Mail: gemeinde@angerberg.gv.at

AMTSZEITEN

Montag - Freitag: 7:30 - 12:00 Uhr

Dienstag und Freitag: 13:00 - 17:30 Uhr

Sprechstunden des Bürgermeisters:

Dienstag und Freitag: 15:30 - 17:30 Uhr

(nach vorheriger telefonischer Vereinbarung)

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

TOURISMUS

Ferienregion Logo01

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.